default_mobilelogo

hidden

ZAHLEN UND FAKTEN ZUM
CARBOCERT-HUMUSAUFBAU-PROGRAMM

2020/2021
ZERTIFIZIERTE MENGEN AN
GESPEICHERTEN CO2 VERMARKTET

100 %

2021/2022 ZERTIFIZIERTE
MENGEN AN GESPEICHERTEN
CO2 VERMARKTET/RESERVIERT

~ 56 %

GRÖSSE DER
BETEILIGTEN
FLÄCHEN

> 18.000 ha

Industrie, Handwerk, Handel aber auch privat Personen erzeugen durch ihr Handeln Kohlenstoffdioxid, kurz CO2. Dieses CO2 stammt zum Teil aus fossiler Herkunft und trägt damit erheblich zum menschengemachten Klimawandel bei. Um unvermeidbare CO2 Emissionen zu kompensieren, können Sie unsere CarboCertifikate erwerben. Die CarboCert GmbH kooperiert mit Landwirten aus Ihrer Region, die Humusaufbau betreiben.

Die CarboCert GmbH lässt den Humusgehalt in den Böden unserer Landwirte von einem unabhängigen Institut messen. Mit Hilfe des Humusgehalts wird berechnet, wie viel CO2 gebunden wurde. Anhand dessen werden unsere CO2 Zertifkate generiert.

Mehr zu Humus und Böden

Impact CarboCert

Mit unseren CarboCertifikaten kompensieren Sie nicht nur ihren CO2 Fußabdruck, sie investieren gleichzeitig in ein Projekt, das gesamtgesellschaftliche Herausforderungen angeht. Und zwar nicht am anderen Ende der Welt, sondern direkt hier in Deutschland und der Schweiz.

Unser Humusaufbauprogramm sorgt zusätzlich zum gebundene CO2 dafür, dass unser Trinkwasser sauber bleibt, weniger chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel ihren Weg in die Natur finden, Arten von Kleinzellern bis hin zu Säugern geschützt werden und das unsere Lebensmittel ausgewogener und gesünder Produziert werden.

Mehr zum Impact CarboCert

Mithilfe unserer Zertifikate lassen sich Produkte, Dienstleistungen, aber auch Urlaubsreisen CO2-neutral stellen