default_mobilelogo

hidden

ZAHLEN UND FAKTEN ZUM
CARBOCERT-HUMUSAUFBAU-PROGRAMM

BISHER
TEILNEHMENDE
LANDWIRTE

> 400

GRÖSSE DER
BETEILIGTEN
FLÄCHEN

> 18.000 ha

NACHWEISLICH
KOMPENSIERTE
MENGE AN CO2

> 20.000 to

2020/2021
ZERTIFIZIERTE MENGEN AN
GESPEICHERTEN CO2 VERMARKTET

100 %

2021/2022 ZERTIFIZIERTE
MENGEN AN GESPEICHERTEN CO2
VERMARKTET/RESERVIERT

~ 56 %

GEPFLANZTE HECKEN
UND
STRÄUCHER

> 2.500 Meter

Festival des Bodens

Vom 31.5.2022 bis 02.06. waren wir auf der Soli Evolution 2022 unter dem Motto „Von Praktikern für Praktiker. Wir säen Zukunft!“ eine Fachveranstaltung für Bodenfruchtbarkeit und Bodenaufbau. Treffpunkt war das  Hofgut Dettenberg, in 88524 Uttenweiler in der Nähe von Biberach an der Riß (Baden- Württemberg)

Auf unserem gemeinsamen Stand zusammen mit Lukas Kohl von https://www.bodenbalance.de und dem Team von https://www.agrolab.com/de/ – mit Detlev Zimmermann, Dr. Diana Wimmer und Gernot Horn – gab es viele Impulse u.a. zu den Themen Bodenfruchtbarkeit, regenerative Landwirtschaft, konservierende Bodenbarbeitung, Fruchtfolgen, Zwischenfrüchte, Bodenanalyse, Interpretation 
& Kationenaustauschkapazität nach der erweiterten Albrechtmethode und vielen andere Themen.

Dabei hatten alle Besucher und Aussteller viel Gelegenheiten für die Netzwerkarbeit, konstruktive Gespräche und kontroversere Diskussionen. Auch auf den anliegenden Feldflächen und den 5 Vortragszelten fand intensiver fachlicher Austausch statt und bei einer Vielzahl von Vorträgen konnte man sein Wissen durch die anwesenden Experten, Praktiker, Berater und Wissenschaftler mit jahrzehntelangen Erfahrungen erweitern.

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an die Veranstalter und das Team rund um Jana Epperlein von www.GKB-eV.de für die Einladung und Organisation. Gerne sind wir wieder dabei!

Header Einladung Bodentage CarboCert

Auf großes Interesse ist auch unsrer neues gemeinsames Angebot der Bodenanalyse, Interpretation & Kationenaustauschkapazität nach der erweiterten Albrechtmethode gestoßen.
Wir können nun die gemeinsamen Synergien nutzen und interessierten Landwirten hochwertige, GPS-/RTR-genaue und wiederholbare Bodenproben mit 3 Analysemöglichkeiten zu einem günstigen Preis anbieten. Wenn Sie sich für Details zu den Möglichkeiten unserer Methoden und unser Humusaufbauprogramm interessieren, nehmen Sie einfach Kontakt auf. Wir freuen uns über den Austausch.