default_mobilelogo

Der Emissionshandel ist in Zeiten der Klimakrise ein wachsender Geschäftsbereich.
Böden als riesige Kohlenstoffspeicher könnten durch Humusaufbau eine Schlüsselrolle
spielen und Humuszertifikate versprechen Kompensation durch CO2-Bindung im Boden.

Vollständiger Artikel

Quelle: www.oekologie-landbau.de

Klimaschutz durch Humusaufbau

Die grüne Pflanze ist als einziges Lebewesen befähigt, CO2 aufzunehmen und in Zucker bzw. in der Folge in organische Masse (Blätter, Früchte, Holz, Wurzeln) umzuwandeln. Auch der Mensch, mit all seinem Wissen und der gesamten zur Verfügung stehenden Technik, ist dazu nicht in der Lage!

Hier erfahren Sie mehr!

Warum ist Humusaufbau so wichtig

Durch größere Ton-Humuskomplexe können Nährstoffe besser und in größeren Mengen an diese gebunden werden. Höhere Biodiversität im Bodenleben bedeutet mehr stickstoffbindende Bakterien. Nährstoffe werden in Bakterieneiweis umgewandelt und werden somit nicht mehr ausgewaschen.

Hier erfahren Sie mehr!